Sieg im Continentale-Cup

Im von der Continentale-Versicherung ausgelobten Preis konnte Katharina Werk mit Ihrer Ducati H nach leichten Anlaufschwierigkeiten in den Qualifizierungen im Finale den Wettbewerb souverän für sich entscheiden. Mit einer Wertnote von 7,5 konnte sie alle anderen Mitstreiter in einer A**-Dressur hinter sich lassen und so die begehrte blaue Decke mit nach Hause nehmen.